Skip to content

Webserver Monitoring – wofür ist es gut?

Webserver Monitoring ist wichtig!

Was ist Webserver Monitoring

Internet zugang
Internet zugang

Bei Webmonitoring handelt es sich um eine Dienst, der zielgerichtet beobachtet, analysiert und Daten aufbereitet. Diese Informationen können verschiedener Natur sein. Ein Webserver Monitoring Dienst wird oftmals auch Service-Monitoring genannt. Dieser Service überwacht den Server und korrigiert Fehler die entstehen können. Dadurch wird einem Administrator auf dem Server die Arbeit abgenommen. Sollte es zu eventuellen Ausfällen der Servers kommen, dann bietet eine gute Software auch einen Dienst der den Administrator per E-Mail oder SMS benachrichtigt. Der Programm kann auch zu regelmäßigen Zeiten bestimmte Funktionen des Servers überprüfen und anschließend entsprechend aufbereiten. Diese Funktion wird bei den meisten Anbietern Überwachungsfrequenz genannt. Für die IT-Infrastruktur heutiger Server sind diese Tools heutzutage unabdingbar.

Tools für das richtige Monitoring

Ein bekanntes Tool um Daten des Servers auszuwerten ist das „Multi Router Traffic Graph“. Das ist ein Programm das Messwerte grafisch aufbereitet und ursprünglich

technology-webservers
Technology-webservers

nur zur Messung des Traffic entwickelt wurde. Mittlerweile misst das Programm auch die Temperatur im Serverraum, die eingehenden Spam-Mails an einem Tag und viele andere Dinge. Weitere Programme die ebenfalls von Serveradministratoren verwendet werden sind Nagidos, und Cacti. Letzteres ist eine freie Webanwendung. Alle diese Programme sammeln Daten und bereiten sie auf. Für Nagidos gibt es daneben auch noch zahlreiche Erweiterungen um den Umgang mit dem Server zusätzlich zu vereinfachen. Zenoss, OpenNMS und Zabbix wären an dieser Stelle ebenfalls zu nennen. Die Programmauswahl ist groß und entscheidend ist am Ende nur noch mit welchem Tool der Administrator am besten zurecht kommt.

 

 

Fazit

Binary-internet
Binary-internet

Alle oben genannten Tools bieten gute Funktionen und ordentliche Ergebnisse. Besonders Nagidos sticht hier aus den Programmen heraus. Durch die zahlreichen Erweiterungen ist es nicht nur möglich den Server zu überwachen sondern auch andere Dinge erledigen zu lassen, wie das anlegen einer Ereignisdatenbank durch das Zusatztool „NagiosEventDB“. Wem einfache Auswertungen reichen, und wer keine Datenanalysen bis ins kleinste Detail benötigt dem seien die anderen Programme ans Herz gelegt. Eine gute Überwachungsfrequenz bieten alle Programme. Wer lieber einen zuverlässigen Anbieter von Webspace möchte der, das Aufarbeiten übernimmt kann sich bei „Strato“ einmal umschauen. Diese Seite bietet kostenlosen Webspace.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.